Medizinische Hypnose-Therapie 

In der medizinischen Hypnose-Therapie erfährst du die Kraft deines Unterbewusstseins. Unsere Vorstellungskraft (Imagination) erschafft unsere Welt. Du kannst mit deiner Imagination alles erreichen was du dir wünschst und auflösen was dich dabei hindert, selbst Schöpfer deines Lebens zu sein. Hypnose-Therapie ist Hilfe zur Selbsthilfe, zur Selbsthypnose. Als Therapeutin helfe ich dir mit meinem Wissen und meinen Methoden (ursachen-orientierter Hypnose, Hypno-Waving), deine Wünsche im Unterbewusstsein zu verankern. 

Vieles ist möglich in einer Sitzung! Vielleicht benötigen wir bei bestimmten oder verschiedenen Themen wenige Folgesitzungen, aber bestimmt keine Langzeit-Therapie.

 

Anwendungsmöglichkeiten

Hier eine Auswahl möglicher Bereiche, die wir zusammen angehen können:

  • Ängste, Phobien

  • Selbstvertrauen, Selbstwert und Selbstbewusstsein steigern

  • Stress-Management

  • Blockaden lösen

  • Wunschgewicht erreichen

  • Migräne

  • Nichtraucher/in werden

  • Nervöse Ticks, Zwänge auflösen

  • Mentaltraining und -coaching 

  • Prüfungsangst 

  • Selbstheilungskräfte aktivieren, beschleunigen (nach Verletzungen oder Wundheilung nach Operationen) 

  • Depression

  • Burnout

  • Tiefen-Entspannung

  • Schmerzkontrolle

  • Problemlösung und -heilung (auch ohne Offenlegung des Problems)

  • Bindungs- und Verlustängste lösen

  • Ein- und Durchschlafen verbessern

  • Lern-/ Konzentrationsschwierigkeiten

  • Allergien

  • Reizdarm, Morbus Crohn

  • Essstörungen

  • Asthma

  • Rückführungen (Kindheit, frühere Leben etc.)

  • Fremdenergien identifizieren und ausleiten

Selbstverständlich ersetzt diese Therapie nicht die ärztliche Beratung und Behandlung. Beschwerden sollten bereits medizinisch abgeklärt sein. Was die Einnahme oder das Absetzen von Medikamenten betrifft, fragen Sie Ihren Arzt. Ein/eine Hypnotiseur/in diagnostiziert keine Krankheiten und macht keine Heilversprechungen. Generell arbeitet der/die Hypnose-Therapeut/in an der Stärkung der Gesundheit und Aktivierung der Selbsterkennungs- und Selbstheilungskräfte.

Ablauf der Hypnose-Therapie, 1. Sitzung (Dauer 3 bis 4,5 Std.)

  • Anhand des Anamnese-Fragebogens wird der Grund für die gewünschte Hypnosebehandlung besprochen und das Ziel festgelegt.

  • In einem Vorgespräch wird der Klient/die Klientin über die Hypnose aufgeklärt und alle noch offenen Fragen werden beantwortet.  

  • Induktion (Einleitung) und Vertiefung der Hypnose

  • Individuelle Hypnose-Therapie

  • Auflösen der Hypnose

  • Nachgespräch

 

Falls je nach Thema oder bei verschiedenen Themen eine weitere Sitzung notwendig ist, beginnt diese mit der Einleitung der Hypnose und ist entsprechend kürzer (1 bis 2 Std.).

Spezial - Angebot

Energetische Wellness-Behandlung um Ruhe zu finden, Blockaden aufzulösen, die Selbstheilungskräfte anzukurbeln, dich neu zu kalibrieren und wieder in die Balance zu bringen und dort zu halten. Das ist auch eine vorbeugende Massnahme, um im stressigen Alltag gesund zu bleiben. Tu dir was Gutes! Dafür braucht es keine Anamnese, nur ein kurzes Kennenlern-Gespräch und du kannst für ca. 1 bis 2 Std. Entspannung pur geniessen.

IMG_20210630_130118
IMG_20200213_140512
IMG_20191019_192215